NGINX Plus ist ein Software-Load-Balancer, ein Webserver und ein Content-Cache, die auf Open Source NGINX basieren. NGINX Plus bietet dir stellvertretend zu deinem Hardware-Load-Balancer die Möglichkeit, Innovationen durchzuführen, ohne seitens der Infrastruktur beschränkt zu werden. NGINX Plus ist überall einsetzbar: öffentliche Cloud, private Cloud, Bare Metal, virtuelle Maschinen und Container. Durch Ausführung über die integrierte NGINX Plus-API kannst du zeiteffizienter arbeiten.



Wie funktioniert NGINX Plus?

NGINX Plus kann sehr vielfältig eingesetzt werden, als Webserver, Reverse Proxy aber auch als Load-Balancer und wird von allen gängigen Betriebssystemen unterstützt. Da das Reverse Proxying sich als sehr praktikabel rausgestellt hat wurde die Anwendung auf Anfrage auch auf E-mail Reverse Proxy erweitert. Der Aufbau von NGINX Plus ist modular, somit werden Systeme in einzelne Teilblöcke/Module aufgeteilt. Die Funktionsweise definiert sich als ereignisgesteuert und beruht auf asynchroner Architektur. Dies bedeutet, dass nicht für jede Webanforderung ein neuer Prozess erstellt wird, sondern mehrere Prozesse zusammengesetzt werden. Diese Bündelung von Prozessen definiert sich als Masterprozesse – entspricht mehreren tausend Anfragen zusammen. Alleine dadurch bietet sich die Möglichkeit sehr viele Anfragen mit gleichzeitig wenig CPU-Kapazität zu bearbeiten, einer der vielen Punkte wodurch sich NGINX Plus besonders auszeichnet. Dynamische Inhalte einer Website können durch den NGINX Plus Server nicht selbst verarbeitet werden. Diese Anfragen (bsp. PHP-Anfragen) werden angenommen und an separate Prozesse weitergeleitet. Sogenannte Interpreter übernehmen die Aufgabe der Bearbeitung und leiten anschließend das Ergebnis wieder an NGINX Plus zurück. Der Vorteil hierbei ist, dass der Server und dadurch auch das komplette System weniger stark belastet werden und somit viel performanter arbeiten können.

Zu den allgemeinen Funktionen von NGINX Plus zählen:

> Reverse Proxy mit Caching
> E-mail Proxy
> IPv6
> Load Balancing
> High availability
> FastCGI Unterstützung mit Caching
> Websockets
> TLS/SSL mit SNI
> Cloud Enabled (Kubernetes Ingress Controller)
> Security Controls (WAF)
> Web & Mobile Applications
> Microservices (API Gateway / Service Mesh)
> Bereitstellung der optimalen Bandbreite für alle Dienste
> Streaming Media
> Dynamic Modules (Geoblocking, Real Time Monitoring)
> Integration in SSO (Open ID Connect)

Welche Vorteile hat NGINX Plus?

> Geringer Speicherbedarf
> Geringe CPU-Belastung
> Ereignisbasierte Arbeitsweise mit der Bearbeitung vieler Anfragen gleichzeitig
> Kurze Ladezeiten/Geschwindigkeit
> Verbessertes Suchmaschinenranking durch verkürzte Ladezeiten
> Geeignet für datenbanklastige Anwendungen
> Unterstützt alle gängigen Content Management Systeme und Online Shop Systeme
> Einsparung an Betriebskosten ohne Performanceverlust der Seite
> kommerzielle Variante mit Supportleistungen und erweiterten Funktionalitäten