• Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Seit unserem letzten Teamevent im Altmühltal ist fast ein ganzes Jahr vergangen. Daher war es uns wichtig, besonders nach so vielen Stunden im Homeoffice, wieder mehr Zeit zusammen zu genießen. Unsere Wahl viel somit auf einen gemütlichen Besuch im Biergarten “Das Mo” in Ingolstadt, gefolgt von der Nachtwächter-Tour. 

Unterwegs mit dem Ingolstädter Nachtwächter

Reichlich gestärkt haben wir uns gegen 21:00 Uhr auf den Weg zum Kreuztor in Ingolstadt gemacht, an dem wir von unserem Nachtwächter freundlich empfangen wurden. In historischem Kostüm erzählte er uns bei einem abendlichen Spaziergang durch die Altstadt Geschichten aus der Vergangenheit – mit dem nötigen Abstand versteht sich. Von braven Bürgern und kleinen Ganoven, von spektakulären Kriminalfällen und schaurigen Hexenprozessen, von trunkenen Studenten und marodierenden Soldaten. Doktor Faust und die Illuminaten durften natürlich auch nicht fehlen. Für Getränke wurde ebenfalls reichlich gesorgt!

Alles in allem ein gelungener Abend! Gemeinsam konnten wir uns entspannt austauschen und wieder Energie tanken. Auch wenn es weniger actionreich zuging als noch vor einem Jahr war es eine gelungene Abwechslung zum Homeoffice.