NGINX Controller ist die optimale Möglichkeit um NGINX Plus Instanzen verwalten zu können. Es zeichnet sich durch seine Sicherheit, Effizienz und Leistungsfähigkeit aus und ist unabhängig vom Cloud-Provider einsetzbar . Zudem bietet der NGINX Controller die Möglichkeit, Anwendungen zu analysieren und damit Performance-Probleme direkt zu lokalisieren, bevor sich sie diese negativ auf die Qualität für den Anwender auswirken.



Wie funktioniert NGINX Controller?

NGINX Controller umfasst und kombiniert Dienste zum Load-Balancer- und API-Management, zur Laufzeitanalyse und ermöglicht die Verwaltung eines Service-Mesh mit einem App-zentrierten Ansatz. Durch diese Kombination kann eine schnellere Anwendungsbereitstellung ermöglicht, unter Minimierung der notwendigen Tools. Solche vielseitigen Anwendungsdienste werden in einer Multi-Cloud-Umgebung überschaubar bereitgestellt. Durch die Vermeidung einer unkontrollierten Ausbreitung von Tools können die Betriebskosten deutlich minimiert werden. Die vom NGINX Controller zur Verfügung gestellten Dokumentationen für APIs werden in einem Portal zur Einsicht bereitgestellt und können durch einen Zertifikatsmanager problemlos den Anwendungen zugeordnet werden. Diese, zur Verfügung gestellten Analysen, unterstützen u.a die Adaption und Verbesserungsmöglichkeiten zur Sicherheit der Applikationen. Nutzer erhalten des Weiteren wichtige Zahlen und Informationen zur Betriebszeit und zur Leistung, auf denen wiederum die Performance angepasst und verbessert werden kann. Diese Daten sind für die Nutzer durch diverse Speicheroptionen jederzeit abrufbar, ebenfalls bei auftretenden Störungen.

Vorteile NGINX Controller

> flexibler Software-Load-Balancer
> Leistungsstark
> schnelle Bereitstellung digitaler Ergebnisse
> Cloud-nativ
> App-zentrierter Lastenausgleich
> zentralisierter Veröffentlichungsprozess für APIs und die Dokumentationen
> Unterstützung der Versionierung und Import der relevanten Informationen aus dem Versionierungssystem
> Kontinuierliche Verbesserung der API-Dokumentation ohne Beeinträchtigung auf dem Gateway